„Historische Gärten und Gesellschaft“ – ein Interview mit Christopher Lehmpfuhl